México, país hostil para la niñez

Lieferzeit
sofort lieferbar
3,95 €
Inkl. 19% MwSt.

Oberstufen-/Abiturthema: soziale Probleme / junge Menschen / Gewalt in Mexiko

Inhalt: Gewalt gegen Kinder ist eines der größten Probleme in Mexiko. Einerseits erfahren viele Jugendliche selbst täglich Gewalt in ihrem familiären Umfeld, andererseits nimmt die Kinder- und Jugendkriminalität im Land seit Jahrzenten stetig zu. Armut und Perspektivlosigkeit führen dazu, dass viele junge Mexikaner sich kriminellen Banden anschließen. Bürgerhilfsorganisationen kritisieren die Regierung von Andrés Manuel López Obrador, weil diesbezüglich keine Maßnahmen ergriffen werden.

Übungsmaterial als PDF inkl. Podcast-Link

Auf Lager
SKU
3220081
Links

Inhalt: Gewalt gegen Kinder ist eines der größten Probleme in Mexiko. Einerseits erfahren viele Jugendliche selbst täglich Gewalt in ihrem familiären Umfeld, andererseits nimmt die Kinder- und Jugendkriminalität im Land seit Jahrzenten stetig zu. Armut und Perspektivlosigkeit führen dazu, dass viele junge Mexikaner sich kriminellen Banden anschließen. Bürgerhilfsorganisationen kritisieren die Regierung von Andrés Manuel López Obrador, weil diesbezüglich keine Maßnahmen ergriffen werden.

Titel: México, país hostil para la niñez
Dauer: 5:05 Min.
Quelle: Deutsche Welle
Sendereihe: DW Noticias
Sendetermin: 20.02.2020  •  Verfügbarkeit: unbegrenzt
Schlagworte: Mexiko / Pobreza infantil / Juventud / Kinderarmut / Gewalt / soziale Probleme / junge Menschen / Jugendkriminalität
Sprachniveau: C1/C2 (GER); fortgeschritten; Oberstufe (10. – 13. Klasse)
Sprache: Spanisch (Mexiko-Stadt, Mexiko)

Weitere Informationen
Zielgruppe Lehrer:in, Schüler:in, Eltern, Student:in, Referendar:in, Selbstlerner:in, Lehrende, Erwachsenenbildung
Sprachniveau C1, C2
Das könnte Sie auch interessieren: