Étudier dans la précarité

Lieferzeit
sofort lieferbar
3,95 €
Inkl. 19% MwSt.

Abiturthema: étudiants / mal-logement / crise du logement

Inhalt: Nach der Selbstverbrennung eines Studenten vor dem Studentenwerk in Lyon kam es in mehreren französischen Städten zu Protesten, in deren Zentrum die problematischen finanziellen Verhältnisse Studierender standen. In seinem Abschiedsbrief hatte der 22-Jährige die Tat mit seiner prekären Situation begründet. Vor diesem Hintergrund begleitet die Reportage die 19-jährige Studentin Érine, die sich kein Zimmer leisten kann.
Übungsmaterial als PDF ink. Podcast-Link

Auf Lager
SKU
3119121
Dateien

Inhalt: Nach der Selbstverbrennung eines Studenten vor dem Studentenwerk in Lyon kam es in mehreren französischen Städten zu Protesten, in deren Zentrum die problematischen finanziellen Verhältnisse Studierender standen. In seinem Abschiedsbrief hatte der 22-Jährige die Tat mit seiner prekären Situation begründet. Vor diesem Hintergrund begleitet die Reportage die 19-jährige Studentin Érine, die sich kein Zimmer leisten kann. 

Titel: Étudier dans la précarité
Format: Reportage
Dauer: 2:48 Min.
Quelle: Fernsehbeitrag von D. Da Meda, P. Briclot für France 2
Sendereihe: Journal télévisé de 20 heures
Sendetermin: 15.11.2019  •  Verfügbarkeit: unbegrenzt
Schlagworte: précarité, étudiants, pauvreté, mal-logement, société
Sprachniveau: B2–C1 (GER)
Sprache: Französisch (Frankreich)

Weitere Informationen
Zielgruppe Lehrer:in, Schüler:in, Eltern, Student:in, Referendar:in, Selbstlerner:in, Lehrende, Erwachsenenbildung
Sprachniveau B2, C1